König Kreuz

Carina Meyer König Immobilien Sylt

Die Gesichter von König Immobilien: Carina Meyer

Wer bei König Sylt arbeitet, dem stehen alle Karrierechancen offen. Mitarbeiterin Carina Meyer weiß das aus eigener Erfahrung: Hat sie 2019 noch im Backoffice bei König Immobilien Sylt angefangen, sitzt sie nun bereits als Immobilienberaterin am Puls des Geschehens.

Schockverliebt in die Insel Sylt

Noch vor drei Jahren hätte die gebürtige Bambergerin dabei nicht einmal geahnt, dass sie überhaupt jemals auf Sylt leben und arbeiten würde. Schuld daran ist ihr Mann: Einer Einladung folgend feierte er seinen 30. Geburtstag auf Sylt. „Wir waren beide zum ersten Mal auf der Insel“, erinnert sich die 29-jährige. „Es war Winter und einer der seltenen Tage, an denen es auf Sylt geschneit hatte. Die weiß bepuderten Friesenhäuser, das Meer – ich war sofort hin und weg.“

Arbeit und Studium

Kurz darauf zogen beide nach Sylt. Ihr Mann, von Beruf Sommelier, fand eine Anstellung im Hotel und Restaurant Jörg Müller und Carina Meyer bei König Immobilien Sylt. „Alles passte perfekt“, erinnert sie sich. „Es war, als hätte die Insel auf uns gewartet.“ Bis zum Abschluss ihres BWL-Studiums musste sie noch das ein oder andere Mal nach Bayern reisen. „Die Doppelbelastung durch Arbeit und Studium war ich gewohnt – ich arbeitete bereits neben dem Studium bei Konzernen wie Siemens und Brose.“

Carina Meyer König Immobilien Sylt

Vom Backoffice zur Immobilienberaterin

So bereitete ihr auch die Fortbildung zur zertifizierten Immobilienberaterin bei der Industrie- und Handelskammer keine Schwierigkeiten, die der beruflichen Veränderung bei König Immobilien Sylt vorausging. „Durch meine Zeit bei König Immobilien Sylt konnte ich bereits umfangreiches Wissen über die Immobilienbranche sammeln.“ Da ist es nicht verwunderlich, dass für Carina Meyer der Weg hier noch nicht zu Ende ist: „Ich werde mich in Zukunft noch zur Immobilienfachwirtin weiterbilden-diese Ausbildung hat auch Ole König neben seinem BWL-Studium absolviert und sie mir sehr empfohlen.“

Mit viel Ambition an die neuen Aufgaben

Die Arbeit des neuen Berufsfeldes ist sehr abwechslungsreich, fordert Kreativität und engen Kundenkontakt. „Ich hatte bereits während meiner Tätigkeit im Backoffice schon engen Kundenkontakt, nun gestalten sich die Gespräche jedoch tiefgründiger“, berichtet die Immobilienberaterin. „Ein Kunde ist für mich nicht nur im Moment des Kaufs interessant, sondern auch davor und vor allem danach. Immobilien zu vermitteln erfordert Feingefühl auf allen Ebenen.“ Auch die Gestaltung und Aufbereitung von Exposés ist für Carina Meyer von großer Bedeutung. „Mein Anspruch ist es, ansprechende Texte, hochwertige und professionelle Bilder zu kombinieren und damit das Interesse des richtigen Käufers zu wecken.“ Besonders interessant sind für Frau Meyer zudem die Neubauprojekte der Insel. „Neubauprojekte bieten eine spannende Alternative zu bereits bestehenden Immobilienangeboten. Sie ermöglichen es uns den Kunden und dessen Wünsche frühzeitig in den Bauprozess mit einzubinden. Dies führt in den meisten Fällen zu einem Verkauf vor Fertigstellung.“

In der Freizeit auf dem Tennisplatz oder in Archsum

Ganz besonders hat es ihr Archsum und Morsum angetan. Wenn sie an freien Tagen mit ihrem Mann nicht gerade Tennis spielt oder bei einem Glas Wein die Sonne genießt, spazieren sie stundenlang durch die verträumten Inseldörfer: „Archsum und Morsum sind für mich die schönsten Flecken auf ganz Sylt – etwas ländlich, mit wunderschönen Häusern und großen Gärten – ich fühle mich jedes Mal wie verzaubert, wenn ich vor Ort bin.“

Weitere Beiträge

100% KOSTENLOSE WERTERMITTLUNG.

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?
Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf und schreiben oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.