Biikebrennen 2023

Am 21. Febraur ist es wieder so weit: das Winter-Highlight auf Sylt! Zum alljährlichen traditionelle Biikebrennen werden inselweit die "Leuchtfeuer" entzündet. Für die Nordfriesen ist dies ein alter Brauch, bei dem der eisige Winter verabschiedet wird.

Mit den Lockerungen in Bezug auf die Corona-Vorschriften hoffen wir, dass die Veranstaltungen in diesem Jahr wieder wie gewohnt statt finden können. Dies wären dann bis zu neun Veranstaltungen in den Ortschaften Morsum, Archsum, Keitum, Tinnum, Westerland, Rantum, Kampen, List und Hörnum.

Als heimlicher Nationalfeiertag von Sylt und offiziell immaterielles UNESCO Kulturerbe Deutschlands ist Sylt gewöhnlich zur Biikezeit definitiv eine Reise wert. Wir kümmern uns um Ihr passendes Feriendomizil.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt.

TRADITIONELL GRÜHNKOHLESSEN

Am 21. Februar wird auf Sylt beim Biikebrennen traditionell der Winter verabschiedet. Vom 21. - 25.02. gibt einen "Biikeschmaus" mit Grünkohl, süßen Kartoffeln, Schweinebacke, Kassler und Kochwurst im Restaurant Hummerkoje im I love Sylt Hotel in Westerland.

"Biikeschmaus" 29,50€ - Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch!