Umgeben von beiden Seiten des Meeres

Willkommen in Rantum

Die wilde Nordsee auf der einen Seite, das ruhige Wattenmeer auf der anderen Seite. Es sind die Gegensätze, die die schmalste Stelle von Sylt, Rantum, so faszinierend machen. Hier ist das Inselgefühl zu Hause. Besuchen Sie auf jeden Fall die schöne Kirche im Ortskern oder die Strandkorbmanufaktur, in der die Strandkörbe noch in hochwertiger Handarbeit gefertigt werden.

Rantum

AKTIVITÄT

Das ruhige Gewässer in der Rantumer Hafenbucht ist eine hervorragende Location für Anfänger im Standup Paddling. Und auch bei Wanderern und Radfahrern ist Rantum dank seines Rad- und Wanderweges, welcher lückenlos durch den ganzen Ort führt, sehr beliebt.

Auf keinen Fall sollten Sie sich die Bonscherei entgehen lassen. Hier gibt es nicht nur allerhand hausgemachte Leckereien, welche man direkt im angeschlossenen Kaffee genießen kann. Neben teilweise außergewöhnlichen Süßwaren werden auch liebevoll ausgewählte Schätze und Geschenkideen für daheim Gebliebene angeboten. 

KULINARIK

Rantum ist aber nicht nur optisch ein Ort des Genusses. Hier haben sich auch viele besondere Restaurants einen Namen gemacht. Abgesehen von der legendären Sansibar, bietet zum Beispiel auch das Coast eine frische, abwechslungsreiche Küche.

Aber auch die Kaffeerösterei mit frischem, hausgerösteten Aromen und Kuchen ist einen Besuch wert. Wer gern ganz im Sylter Stil ein gutes Stück Räucherfisch präferiert, findet dieses (auch im Brötchen) bei der Rantumer Räucherei im Hafen.

In Rantum fühlen sich Familien ebenso wohl wie Pärchen oder Gruppenreisende.